Impressum / Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen

Kontaktadresse

Kaufmann Trekking, Wylen 1, 6440 Brunnen, Schweiz
Tel. 041 822 00 55 info@kaufmanntrekking.ch
Webpage: www.aktivferien.ch.

Handelsregistereintrag:
Hanspeter Kaufmann
Trekking-Reisen
Firmen-Nummer CHE-107.402.920
Gerichtsstand: 6430 Schwyz

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich inhaltlicher Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung beziehungsweise Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise auf und Links zu Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Zugriff und Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Kaufmann Trekking oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemeine übertragene Informationen zum Betriebssystem respektive Web-Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen

1. Grundsätzliches

Inhalt des Reisevertrages sind die Reisebedingungen sowie die Leistungsbeschreibungen und sonstigen Erläuterungen.

Vermittelt Kaufmann Trekking (nachfolgend kurz KT genannt) einzelne, von Dritten zu erbringende Reiseleistungen, insbesondere Hin- und Rückflug, Hotelaufenthalte, Safaris, Mietwagen, Sportgeräte, Boote etc., so richtet sich das Zustandekommen dieser Verträge und deren Inhalt nach den jeweiligen Bedingungen des Vertragspartners des Reisenden (= Korrespondent im Reiseland).

2. Zahlung

Bei  Buchung wird eine Anzahlung fällig, Restzahlung nach Zustellung der Rechnung ca. 1 Monate vor Abreise. Mit dem Rücksand des Anmeldeformulars wird die Anmeldung von Seiten des Kunden verbindlich.

3. Vertragliche Leistungen

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung in der jeweils für das Reisedatum geltenden Rechnung/Buchungsbestätigung.

4. Preisänderungen

KT ist berechtigt, den Reisepreis zu erhöhen, wenn diese Massnahme auf Umständen beruht, die erst nach Vertragsabschluss eingetreten sind und für KT nicht vorhersehbar waren. Dies betrifft u.a. nachträgliche Preiserhöhungen der unabhängigen Leistungsträger (z.B. in Form von Treibstoffzuschlägen), neu eingeführte oder erhöhte staatliche Abgaben und Gebühren (z.B. Flughafentaxen, Steuern etc.), Preiserhöhungen infolge markanter Kurs- oder Währungsänderungen oder nötig gewordener Programmumstellungen. Die Preiserhöhung muss sich jedoch im Rahmen der veränderten Umstände halten und kann höchstens 10 % vom Arrangementpreis ausmachen. Andernfalls kann der Reiseteilnehmer/-in vom Vertrag zurücktreten.

5. Rücktritt

Bei Annullierung einer Festanmeldung werden pro Person folgende Stornokosten in Rechnung gestellt:

Bis 90. Tag vor Reisebeginn Fr. 1500.–. Vom 90. bis 60 Tag Fr. 2’000.–, vom 60. bis 30. Tag 50 % , vom 29. Tag bis 7 Tage vor Reisebeginn 75 % des Gesamtarrangements, 7 Tage bis 3 Tage vor Reisebeginn 85 %, 2 Tage vor Abreise bis und mit Abreisetag 100 %.

Aufgrund besonderer Bedingungen meines Galapagos-Partners in Ecuador, werden bei Annullationen dieser Programmen bereits nach Buchung 50 – 100 % der Annullationskosten fällig.

100 % Annullationskosten entstehen, sofern Flugtickets und Eintritte bereits ausgestellt sind oder/und nicht mehr annulliert werden können.

Die obengenannten Stornokosten hat der Reisende unabhängig von der Höhe und vom Nachweis des durch den Rücktritt vom Reiseveranstalter erlittenen Schadens zu bezahlen. Auch behält sich der Veranstalter vor, die Reise bis 2 Monate vor Abreise abzusagen (mit voller Rückerstattung der Anzahlung), sofern die notwendige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann.

6. Kündigung des Reisevertrages bei höherer Gewalt

Wird durch höhere Gewalt oder sonstige Umstände die Reise erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so kann KT den Reisevertrag kündigen (dasselbe gilt bei Erkrankung des Reiseleiters).

Sollte dies nach Antritt der Reise geschehen, so behält sich KT vor, die Reise entsprechend abzuändern. Allfällige Mehrkosten hat der Reisende selbst zu tragen, sofern diese nicht durch eine vorhandene Versicherung gedeckt sind.

7. Versicherungen

Die Abschliessung einer Annullationskosten-Versicherung wird empfohlen. Sie deckt bei Rücktritt von der Reise bedingt durch “Höhere Gewalt” die Annullationskosten. KT empfiehlt zudem den Abschluss einer “Reisezwischenfall-Versicherung”, die einen umfassenden Schutz gegen die meisten auf einer solchen Reise vorkommenden Risiken beinhaltet (ähnliche Leistungen sind im ETI-Schutzbrief Welt, in der mehrjährigen Intertours-Winterthur Versicherung und in ähnlich gelagerten Versicherungen inbegriffen).

8. Risiko und Haftung

Die Teilnahme an dieser Reise erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr und der Teilnehmer muss sich bewusst sein, dass Reisen in 3.-Welt-Länder generell mit einem höheren Risiko verbunden sind. Zudem bergen Trekking-Touren Gefahren, die verständlicherweise grösser sind als jene einer “Normalreise”. Auch können Wege oder Strassen durch Umwelteinflüsse innert Kürze ein ganz anderes Profil aufweisen als zu erwarten war. Generell haftet KT im Rahmen des Reiserechtes, das für Schweizer Reiseveranstalter gültig ist.

Für Programmänderungen infolge Flugverspätungen oder Streiks wird keine Haftung übernommen. Insbesondere haftet K-T nicht für Änderungen im Reiseprogramm, die auf höhere Gewalt, behördliche Massnahmen, Verspätungen von Dritten, für welche wir nicht einzustehen haben, zurückzuführen sind.

9. Anforderungen an den Teilnehmer

Reisen in Drittweltländern erfordern von den Teilnehmern die Bereitschaft, sich für einige Zeit vom gewohnten Zeitdenken und den Annehmlichkeiten unserer Zivilisation loszulösen sowie sich in eine Gruppe einzupassen.

Grundbedingung für die Teilnahme an einer Reise sind ein guter Gesundheitszustand (keine hinderlichen Herz-/Kreislaufprobleme oder Probleme mit dem “Bewegungsapparat”) sowie Fitness.

10. Allgemeines

Reisen in Drittweltländer bringen gewisse Risiken mit sich, über die sich der Reiseteilnehmer bewusst sein muss und Unzulänglichkeiten im Rahmen des Zumutbaren in Kauf nehmen muss. Technische Einrichtungen, Sanitäre Anlagen, Apparate und Transportmittel entsprechen weit nicht immer dem europäischen Standard. Programmänderungen sind nicht wahrscheinlich, bleiben aber ohne jede Entschädigungspflicht vorbehalten.

Bilder: Es kann sein, dass während der Reise Bilder gemacht werden (durch Tourenleiter oder andere Gäse), worauf Sie zu erkennen sind. Gelegentlich verwenden wir solche Bilder auch für unser Internet oder sonstige Werbung. Teilen Sie uns bitte vorgängig mit, falls Sie dies nicht möchten.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Bei den von KT angebotenen Reisen handelt es sich um grenzüberschreitende Vertragsverhältnisse. Im Sinne einer einheitlichen Betrachtungsweise wird Schweizer Recht für anwendbar erklärt. Gerichtsstand ist 6430 Schwyz.                            

Brunnen, im Januar 2020

Kaufmann Trekking | Wylen 1 | 6440 Brunnen
041 822 00 55 (auch abends)
© 2020 by Kaufmann Trekking